Zur Hauptnavigation Zum Inhalt Zur Suche Zum Seitenanfang Zum Seitenende

Ein Wochenende an der Spree

Datum: 26. Juni 2019

Die berühmte Berliner Luft schnupperte am letzten Wochenende die BSVNRW Jugend.

Insgesamt 18 Teilnehmer machten sich auf den Weg in die Hauptstadt, um so einiges zu entdecken und zu erleben.

Nach dem einchecken im Hotel und einer kleinen Stärkung stand ein Musicalbesuch im Grips-Theater am Hansaplatz auf dem Programm. Das Musical "Linie 1“ handelt von einem jungen Mädchen, dass von zu Hause ausbüxt und im Ostteil Berlins ihren Liebhaber sucht. In der U-Bahn 1 trifft sie dann auf viele interessante Charaktere.

Am nächsten Morgen gab es eine Führung im Bundestag. Hier konnte man auch ein Modell des Bundestages ertasteten und so manches interessante Detail über den Bau des gewaltigen Gebäudes erfahren. Die Führung endete auf der Besucherterrasse und wer wollte, konnte noch die Glaskuppel besichtigen.

Danach gab es ein Stück DDR. Ein Guide führte durch das Stasimuseum und präsentierte Spionagetechnik, wie kleine Kameras versteckt in Gießkannen oder Abhörgeräte in Form eines Füllers. Außerdem wurde die Büroetage von Stasichef Erich Mielke besichtigt, bevor es dann in die DBSV Zentrale ging. Der Tag endete mit einem chinesischen Essen.

Auch am dritten Tag der Berlintour wurde es nicht langweilig. Zuerst wurde der stillgelegte Flughafen Tempelhof besichtigt, dann ging es zum Brandenburger Tor und Zeit für Shopping gab es natürlich auch noch. Der Tag Endete dann in einem Biergarten am Wannsee, bevor es Sonntagmittag mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck wieder nach Hause ging.

Diese Website wurde durch die Kölner Internetagentur e-nitio mediasign GmbH & Co. KG mit dem CMS webEdition erstellt.