Zur Hauptnavigation Zum Inhalt Zur Suche Zum Seitenanfang Zum Seitenende
Museumszene mit blinden Menschen

NMsee sucht Tester*innen für inklusives Mobile Game!

Datum: 30. Juli 2020Bild: BSVNText: BSVN

Das NMsee-Projekt im Neanderthal Museum sucht Tester und Testerinnen für inklusives Mobile Game!

Gemeinsam mit dem Neanderthal Museum in Mettmann entwickelt der BSVN e. V. im Projekt „N-M-see" seit 2019 einen inklusiven Museumsbesuch für Menschen mit Sehbehinderung.

Teil des Konzepts ist unter anderem ein neuartiges inklusives Mobile Game, das Besucher*innen durch die Ausstellung im Neanderthal führt.

Für den neuen Prototypen des Mobile Games suchen wir blinde und sehbehinderte Tester*innen, die am 10. August 2020 ins Neanderthal Museum anreisen können. Die Reisekosten können gerne über das Projekt rückerstattet werden.

Der Game-Test dauert etwa eine Stunde und wird im Museum gemeinsam mit der Projektleiterin und den Game Developern durchgeführt.

Zum Schutz aller Beteiligten herrscht Maskenpflicht und die Einhaltung eines Sicherheitsabstands von mindestens einem Meter. Da das Museum montags offiziell geschlossen hat, können wir den Game-Test ungestört in der Dauerausstellung des Museums durchführen.

Bei Interesse oder Fragen können Sie sich gerne bei Projektleiterin Anna Riethus melden:
Telefon: 0 21 04/97 97 18
Mail: anna.riethus@bsv-nordrhein.de

Diese Website wurde durch die Kölner Internetagentur e-nitio mediasign GmbH & Co. KG mit dem CMS webEdition erstellt.