Zur Hauptnavigation Zum Inhalt Zur Suche Zum Seitenanfang Zum Seitenende

Seminar für ehrenamtliche Computer-Einsteiger

Datum: 10. Januar 2020

Der DBSV bietet ein Computerseminar für Einsteigerinnen und Einsteiger an, die ehrenamtlich bei einem Blinden- und Sehbehindertenverein aktiv sind.

Das Seminar richtet sich in erster Linie an Personen, die noch keinen Computer und keine Vorkenntnisse haben.

Das Seminar findet statt:
28.9.2020 ab 13.30 Uhr bis
2.10.2020 bis 14 Uhr (Mittagessen)

in der Aura Pension "Brockenblick"
Amelungsweg 8, 38855 Wernigerode
www.aurapension.de

Die Schulung findet mit einem Laptop statt, den die Teilnehmenden anschließend mit nach Hause nehmen und der im Seminarpreis inklusive ist.

Seminarinhalte:

-      Grundlagen: Gerät, Anschlüsse, Tastaturaufteilung, Ein-/ausschalten, Grundelemente des Betriebssystems

-      Bedienung des Screenreaders NVDA (NonVisual Desktop Access)
Dieser ist bereits auf dem Schulungsgerät installiert und gibt den Bildschirminhalt per synthetischer Sprachausgabe wieder. Auch eine Braillezeile kann angeschlossen werden; die Arbeit mit der Braillezeile ist aber nicht Schulungsinhalt.

-     Textdokumente schreiben, speichern und verwalten, Verwenden des Sprachassistenten und Diktierfunktion Cortana

-      System Updates, Dateiverwaltung und Windows Suche

-      Internet: Verbindung mit einem WLAN, lesen von Internetseiten, Suchmaschine, Nachrichten, Passwörter etc.

-      Grundlagen des Umgangs mit E-Mails, inklusive der Einrichtung von Mail-Adressen auf dem Computer, Mails lesen und  schreiben, Anhänge öffnen, Umgang mit SPAM

-      telefonische Unterstützung im Anschluss ans Seminar

Das Seminar richtet sich damit vor allem an Personen, die mit Sprachausgabe arbeiten; eine Braillezeile kann mitgebracht werden; die Nutzung einer Braillezeile kann aber nicht vertieft geschult werden; auch die Nutzung der Windows Bildschirmlupe oder anderer Vergrößerungsprogramme ist nicht Gegenstand der Schulung.

Die Schulung findet nur an den bereitgestellten Laptops statt, die die Teilnehmenden nach dem Seminar mitnehmen und die in deren Besitz übergehen. Diese Laptops sind im Seminarpreis enthalten. Eine Schulung an selbst mitgebrachten Computern ist nicht möglich.

Die Laptops werden betriebsbereit eingerichtet und haben folgende Merkmale:

Gebrauchter, voll funktionsfähiger Laptop, z. B. DELL LATITUDE E7440 Core i5-4300U 1.90, 14" HD, 8GB, 128GB SSD, WLAN, BT
mit Window 10 Professional 64Bit

-      NVDA Screenreader mit synthetischer Sprachausgabe Steffi, an den auch die meisten Braillezeilen angeschlossen werden können. (www.nvda-project.org)

-      In Windows 10 können darüber hinaus viele Einstellungen vorgenommen werden, die sehbehinderten Nutzern helfen bis hin zur Bildschirmlupe; dies ist aber nicht Gegenstand des Seminars.

-      Virenschutz-Software

-      Adobe Acrobat Reader für PDF-Dateien

-      das kostenlose Opensource Office-Paket "LibreOffice" (https://de.libreoffice.org)

-      Mailprogramm Mozila Thunderbird

-      Team Viewer für Fernunterstützung; Backupsoftware zur Sicherung der Daten: Acronis True Image RETEQEdition

Die maximale Teilnehmerzahl ist 6 Teilnehmende + Begleitungen.

Seminarleitung: Chris Sander und Michael Cramer
Audiofaktur Dortmund
www.audiofaktur.de

Der Teilnehmerbeitrag ist 1119 € für Teilnehmende (Begleitpersonen 100 €)
Im Beitrag enthalten sind Übernachtung mit Vollpension, Kursprogramm und Materialien sowie der Schulungs-Laptop, der in den Besitz der Teilnehmenden übergeht.

Anmeldungen nur durch den jeweiligen Landes- bzw. Ortsverein für den die/der Teilnehmende ehrenamtlich tätig ist, bis 31.3.2020. Das Anmeldeformularerhalten Sie bei Torsten Resa vom DBSV - Tel: 030 285387281, Fax: 030-285387-273 oder per Mail: t.resa@dbsv.org.

Diese Website wurde durch die Kölner Internetagentur e-nitio mediasign GmbH & Co. KG mit dem CMS webEdition erstellt.