Zur Hauptnavigation Zum Inhalt Zur Suche Zum Seitenanfang Zum Seitenende

Steuererleichterungen für behinderte Menschen geplant.

Datum: 06. Juli 2020

Die Bundesregierung plant Änderungen bei den Steuererleichterungen für behinderte Menschen

Wie das Handelsblatt berichtet, plant die Bundesregierung, den Steuerfreibetrag für behinderte Menschen zu verdoppeln.

Jürgen Dusel, Behindertenbeauftragter der Bundesregierung, teilt mit, dass der Steuerfreibetrag seit 40 Jahren nicht mehr angepasst wurde.

Der Steuerfreibetrag soll von 3.700,00 € auf 7.400,00 € ohne Einzelnachweis steigen.

Noch im Sommer wird das Kabinett hierüber entscheiden. Danach soll auch noch der Bundestag hierüber befinden.

Den ausführlichen Bericht des Handelsblattes finden Sie unter dem folgenden Link:

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/pauschbetrag-milliardenschwere-steuererleichterung-fuer-behinderte-geplant/25976932.html?share=mail%20HYPERLINK&ticket=ST-12489217-LOQYfEkewZ9NIRVsWbvx-ap5

Diese Website wurde durch die Kölner Internetagentur e-nitio mediasign GmbH & Co. KG mit dem CMS webEdition erstellt.