Zur Hauptnavigation Zum Inhalt Zur Suche Zum Seitenanfang Zum Seitenende

Unser Auszubildender, Herr Kevin Tabaka stellt sich vor.

Datum: 07. August 2020

Heut stellt sich Ihnen unser Auszubildender, Herr Kevin Tabaka vor.

Mein Name ist Kevin Tabaka, ich bin 25 Jahre jung und komme aus Krefeld. Eine Seheinschränkung habe ich nicht.

Bevor ich beim BSVN angefangen habe, war ich in der Chemiebranche als Chemikant angestellt. Meine Ausbildung zum Chemikanten habe ich im Januar 2018 erfolgreich beendet.

Da ich gemerkt habe, dass Schichtarbeit (die in der Branche üblich ist) nichts für mich ist, habe ich mich zu einem Berufswechsel entschieden.

Beim BSVN bin ich seit Mai letzten Jahres.
Angefangen habe ich als Aushilfe in der Verwaltung. Im September 2019 habe ich beim BSVN die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement begonnen.
Es ist für mich sehr interessant, die vielfältigen Aufgabenbereiche und Abteilungen des BSVN kennenzulernen.

Hin und wieder bediene ich die Telefonzentrale, sodass der eine oder andere sicherlich auch schon einmal mit mir gesprochen hat.

Ich erfahre in meiner Ausbildung viel über Sehbehinderung und Blindheit, die betroffenen Menschen, die Hilfsmittel und die unterstützende Arbeit durch die EUTB und den IFD.

Ab August 2020 bis etwa zum Ende des Jahres werden ich im Rahmen unseres Projektes im Neanderthal-Museum in Mettmann eingebunden sein.

Zuvor hatte ich mit diesen Themen nichts zu tun, da ich in meinem privaten Kreis niemanden habe, der betroffen ist.

Meine Motivation beim BSVN zu arbeiten ist diese: Menschen zu helfen- nicht immer zu 100 % - aber ich kann einen kleinen Teil zur Hilfe beitragen. Das finde ich spannend und ich freue mich auf meine noch kommenden Aufgaben.

Ihr
Kevin Tabaka / Auszubildender beim BSVN

Diese Website wurde durch die Kölner Internetagentur e-nitio mediasign GmbH & Co. KG mit dem CMS webEdition erstellt.