Zur Hauptnavigation Zum Inhalt Zur Suche Zum Seitenanfang Zum Seitenende

Sinnesbehinderung und Beruf

Datum: 27. Jun. 2019 08:30 Uhr – 16:30 Uhr Ort: Haus der Technik, Hörsaal A, Hollestraße 1 45127 Essen

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass am 27. Juni 2019 die Jahresveranstaltung des KSL für Menschen mit Sinnesbehinderung NRW in Essen im Haus der Technik stattfindet.

Wir laden Sie herzlich dazu ein!

Hier können Sie sich informieren und netzwerken rund um das Thema „Sinnesbehinderung und Beruf". Weitere Informationen, sowie das Programm finden Sie im Anhang.

Bitte melden Sie sich hier an: Link zur Anmeldung oder falls der Link nicht barrierefrei ist laden Sie sich hier das Anmeldeformular zum ausdrucken herunter, wenn Sie sich postalisch/per Fax anmelden möchten.

Anmeldeschluss ist der 31.05.19, die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team vom KSL MSi NRW

Organisatorische Informationen zur Veranstaltung „Sinnesbehinderung und Beruf"

Eine Anmeldung ist bis zum 31. Mai 2019 möglich.
Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Teilnehmenden begrenzt ist. Sie erhalten bis zum 06. Juni 2019 eine E-Mail von uns, ob Sie teilnehmen können. Vorab können wir Ihnen keine Information erteilen.

Die Ausgabe der Veranstaltungsunterlagen vor dem Veranstaltungstag ist nicht möglich.
Die Teilnahme ist für Sie kostenlos.

Veranstaltungsort:

Haus der Technik, Hörsaal A,
Hollestraße 1
45127 Essen
Datum: 27.06.2019
Uhrzeit: 9:30-16:30 Uhr

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an:

Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für Menschen mit Sinnesbehinderung NRW
Hollestraße 1
45127 Essen
Mailadresse: info@ksl-msi-nrw.de
Fax: 0201 384 375 33
Oder melden Sie sich telefonisch an unter: 0201 437 557 72

Für die Zeit der Veranstaltung (9:30-16:00 Uhr) übernimmt das KSL MSi NRW die Kosten der Taubblindenassistenz. Bitte beachten Sie, dass die Kosten nicht für die An-und Abreise der Taubblindenassistenz übernommen werden können.

Wenn Sie Taubblindenassistenz benötigen, dann kontaktieren Sie bitte die Taubblindenassistenzvermittlungsstelle in NRW:

Deutsche Gesellschaft für Taubblindheit gGmbH
Hollestraße 1
45127 Essen
Telefon: 0201 266 770 47
E-Mail: info@gesellschaft-taubblindheit.de

Hier können Sie sich alle Infos nochmal als PDF herunterladen.

Diese Website wurde durch die Kölner Internetagentur e-nitio mediasign GmbH & Co. KG mit dem CMS webEdition erstellt.