Zur Hauptnavigation Zum Inhalt Zur Suche Zum Seitenanfang Zum Seitenende

Gelbe Karte für E-Roller

Datum: 13. Oktober 2021

Gelbe Karte für E-Roller 

E-Roller, kreuz und quer, stehend oder liegend auf Gehwegen, prägen das
Straßenbild vieler Städte. Sie sind Hindernisse und eine große Unfallgefahr
für viele Menschen, nicht nur mit Behinderung.

Blinde und Sehbehinderte sind
besonders betroffen, denn sie bemerken die Barriere erst beim Zusammenstoß
bzw. im Fall.

Auch der BSVN schließt sich der Gelbe-Karte-Aktion des Allgemeinen
Blinden- und Sehbehindertenvereins Berlin (ABSV) an. Infos über den ABSV gibt es hier:

http://www.absv.de/ 

Auch über die Aktion im Rahmen der Woche des Sehens hinaus möchten wir die Aktion voranbringen.

Bestellen Sie jetzt Gelbe Karten bei Alice Rollet (E-Mail: a.rollet@dbsv.org)

Die Karten können einfach ohne weitere Hilfsmittel an Roller gehängt werden, die im Weg sind.

Damit fordern wir die Rollerfahrenden, aber auch die Verleihfirmen zu mehr
Rücksichtnahme auf. Unser Appell richtet sich auch an die Städte, die für
Abstellplätze abseits der Gehwege sorgen müssen.

Die Aktion wird unterstützt von Fuss e. V. und der Woche des Sehens.

Infos auch unter: www.absv.de/e-wie-e-roller und www.dbsv.org/rollerweg.html 

Quelle: ABSV http://www.absv.de/

Diese Website wurde durch die Kölner Internetagentur e-nitio mediasign GmbH & Co. KG mit dem CMS webEdition erstellt.