Zur Hauptnavigation Zum Inhalt Zur Suche Zum Seitenanfang Zum Seitenende

Nachwahlen beim BSVN

Datum: 14. November 2021

Im Rahmen der Verwaltungsratssitzung des BSVN fanden die erforderlichen Nachwahlen im Vorstand statt. 

Auf der diesjährigen Verwaltungsratssitzung des Blinden- und Sehbehindertenverbands Nordrhein e. V. musste im Rahmen von erforderlichen Nachwahlen ein neuer Vorsitzender und eine Beisitzerin gewählt werden.

Die wahlberechtigten Teilnehmer/innen des Verwaltungsrates entschieden sich mit einer großen Mehrheit für

Herrn Michael Mohr

als 1. Vorsitzendes des Blinden- und Sehbehindertenverbands Nordrhein.

Der 44jährige kaufmännische Angestellte aus Düren und 1. Vorsitzende des Blinden- und Sehbehindertenvereins Düren e. V. trat von seinem bisherigen Amt als Beisitzer im BSVN zurück und nahm die Wahl zum 1. Vorsitzenden an.

Gemäß dem Motto: „Blick nach vorne – Zukunft gemeinsam gestalten" möchte Herr Mohr mit einem motivierten Team in eine positive Zukunft durchstarten.

Ebenfalls mit großer Mehrheit wurde 

Frau Dana Granowski 

zur Beisitzerin in den Vorstand des BSVN gewählt. Frau Granwoski nahm ebenfalls die Wahl an.

Das Vorstandsteam in der neuen Konstellation freut sich auf die anstehenden Aufgaben in den kommenden zwei Jahren. Dann stehen wieder die turnusgemäßen Wahlen beim BSVN statt.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Blinden- und Sehbehindertenverband Nordrhein e. V.

Michael Mohr
1. Vorsitzender

 

Diese Website wurde durch die Kölner Internetagentur e-nitio mediasign GmbH & Co. KG mit dem CMS webEdition erstellt.